Hier beantworte ich eure und meine Fragen

1. Warum schreibe ich?

Es macht mir großen Spaß zu schreiben und ich kann mir vorstellen diesem Job viele Jahre lang nachzugehen. Ich habe schon viele verschiedene Arbeiten ausprobiert – Fischerei, Metallguss, manuelle Verarbeitung von Metall und Holz, Projektmanagement, Servicekraft in der Marktforschung, etc. Außerdem habe ich Philosophie, Politikwissenschaften und auch einmal kurz Physik studiert, aber in keinem dieser Felder glaube ich so weit kommen zu können wie beim Schreiben.

 

 

 

2. Warum Human Enhancement?

Jeder kennt es, besser zu sein als man eigentlich ist. Es gibt die, die sich zum Beispiel für nicht schön genug halten und ihre Körper deshalb verändern wollen. Es wäre doch eine tolle Sache, wenn wir uns alle in unseren Körpern wohl fühlen.

Dann gibt es die, die auf Medizin hoffen, die ihnen Lebensqualität gibt oder diese wiederherstellt. Wie schön muss es wohl sein, wenn man wieder gehen oder sehen kann?

Und schließlich gibt es die, die einen funktionsfähigen Körper haben, aber erkennen, dass es noch so viel gibt, was wir nicht erreichen können, weil es unsere biologischen Grenzen nicht zulassen. Dabei könnten wir wahrscheinlich gewisse Grenzen hinter uns lassen, wenn wir Teile unserer Körper verbessern oder sogar ablegen und ersetzen.

 

Während wir nach Lösungen suchen um unsere verschiedenen Ziele zu erreichen, eröffnen sich uns durch die technischen Innovationen neue Probleme. Dabei ist es egal, ob es um Veränderung des Körpers geht, wie beispielsweise eine Geschlechtsangleichung, ermöglicht durch Fortschritte auf den Gebieten der Biologie und der Medizin oder um neue Energiequellen, mit denen die moderne Kriegsführung auf eine neue Stufe der Zerstörung gehoben werden kann.

Unsere Vorstellungskraft, mit der wir auf Basis unserer Bedürfnisse neue Ziele ausmachen, sorgt oft auch dafür, dass wir neue Wege finden, einander geplant oder auch unabsichtlich Schaden zufügen. Unabsichtlich, wenn wir die Auswirkungen unserer Mittel oder auch die Implikationen unserer Ziele unterschätzen.

 

Somit umfassen Transhumanismus, Human Enhancement und Selbstoptimierung so viele Gebiete, dass sich jeder für irgendeinen Teilbereich davon interessiert.